Zum Inhalt springen

Gottesdienste & Spiritualität

Immer sonntags …

… findet in der Kirche ein Gottesdienst statt. Unsere Gottesdienste bieten Raum zum gemeinsamen Hören auf biblische Trost- und Mutworte, zum Geniessen abwechslungsreicher Musik, zum Mitsingen und -beten. In allen Gottesdiensten sind Jung bis Alt willkommen. Es ist uns ein Anliegen, über Generationengrenzen hinweg gemeinsam zu feiern. Mehrmals jährlich gestalten KUW-Klassen den Gottesdienst mit. Im Anschluss sind immer alle zum Kirchenkaffee eingeladen.

Sonntag | 9.30 bis 10.30 Uhr | in der Kirche | › Daten

Gottesdienst am Sonntagabend: «Eine gute halbe Stunde»

Sind Sie ein Langschläfer oder eine Vielausfliegerin und schaffen es deshalb nie in einen Gottesdienst um halb zehn? Für Sie und alle anderen, die gerne abends einen Moment zur Ruhe kommen möchten, bietet das Pfarrteam «Eine gute halbe Stunde» an. Diese Gottesdienste finden in der Regel am ersten Sonntag im Monat statt. Dauer und Inhalt? Wie es der Name sagt!

Sonntag | 17 Uhr (Oktober bis Mai) oder 19.30 Uhr (Juni bis September) | in der Kirche | › Daten

Segnungs- und Salbungsgottesdienste

Immer anfangs November finden bei uns Segnungs- und Salbungsgottesdienste statt – an einem Sonntag für Erwachsene, während der Woche für die Schüler/innen der Unter-, Mittel- und Oberstufe.

› Artikel zum Thema «Segen»  aus «bewegt» 10/16

› Daten

Info: Katrin Marbach, Pfarrerin, +41 31 930 86 02, › E-Mail

KinderKirche

Zurzeit bieten wir keine kirchlichen Feiern für Kinder an. Wenn Sie ein Angebot mitentwickeln möchten, können Sie sich gerne an Pfrn. Aline Berger wenden.

Rund um Ostermundigen gibt es an folgenden Orten KinderKirche:
› Kirchgemeinde Nydegg, Bern
› Kirchgemeinde Petrus, Bern
› Kirchgemeinde Muri-Gümligen

Gottesdienste in Altersheimen

Jeden Monat findet im Tilia Seepark, Tilia Steingrüebli und Tertianum ein kurzer Gottesdienst statt, der allen Menschen offensteht. Auch Sie sind dazu herzlich eingeladen! Die Bewohner und Bewohnerinnen der Altersheime freuen sich über den Kontakt mit Aussenstehenden und über das gemeinsame Feiern.

› Daten

Info: Andreas Scognamiglio, Heimseelsorger, +41 31 930 86 04, › E-Mail

Montagsmeditation

Die Montagsmeditation lädt ein, dieses Anhalten zu üben. Sie bietet Gelegenheit, sich „einzusammeln“ aus der Zerstreuung des Alltags, achtsam zu werden und ganz da zu sein im Rhythmus des Atems. Dadurch nähern sich die Teilnehmenden dem Grund ihres Seins und lassen sich von dort her erneuern.

„Halt an, wo läufst du hin? Der Himmel ist in dir. Suchst du Gott anderswo, du fehlst ihn für und für.“ Angelus Silesius

Mitnehmen: Bequeme, warme Kleidung und Socken.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, ausser für erstmals Teilnehmende.

Montags | 18 bis 19 Uhr | in der Krypta unter der Kirche | › Daten

Leitung/Info: Katharina Leiser, Kontemplationslehrerin, +41 31 932 00 59 / +41 78 675 46 23, › E-Mail

Sakrales Tanzen

Mit einfachen, beschwingten Schritten bewegen wir uns gemeinsam zu Volkstanzmelodien und zu klassischer Musik. Im Kreis, ausgerichtet nach der Mitte, besinnen wir uns auf das Zentrum und den Sinn unseres Lebens.

Samstags | 15 bis 18 Uhr | im Kirchgemeindehaus | für die einzelnen Anlässe wird ein kleiner finanzieller Beitrag verlangt | › Daten

Info/Anmeldung: Agathe Zinsstag, Pfarrerin i.R., +41 31 932 07 21, › E-Mail

Bibel heute

Einmal monatlich treffen sich Frauen und Männer, um gemeinsam einen biblischen Text zu lesen und zu diskutieren. Wir fragen dabei nach der Bedeutung der Bibel für unser Leben und unsere Gesellschaft und profitieren von der reichen Erfahrung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Alle sind dazu ganz herzlich eingeladen.

Mittwochs | 9.30 bis 11 Uhr | im Tertianum, Mitteldorfstrasse 16 | › Daten

Info: Andreas Scognamiglio, Pfarrer, +41 31 930 86 04, › E-Mail

Gesprächskreis im Atria

Wir diskutieren während einer halben Stunde über Gott und die Welt. Zur Zeit reden wir über das Judentum, den Islam, den Hinduismus und den Buddhismus und deren Antworten auf die Frage nach dem Leid und dem rechten Umgang mit leidvollen Erfahrungen. Ein Gedicht oder Gebet rundet den Anlass ab. Alle sind herzliche willkommen!

Im Atria an der Wiesenstrasse 10 im Parterre, erster Saal rechts. | › Daten

Info: Andreas Scognamiglio, Pfarrer, +41 31 930 86 04, › E-Mail